Willkommen auf der Homepage des Heimat- und Eifelvereins Rott e.V.

Der Heimat- und Eifelverein Rott e.V. schickt an jedem 01. eines Monats einen Newsletter an seine Mitglieder. Wenn Sie als Mitglied des Heimat- und Eifelverein Rott e.V. immer schnell über Neuigkeiten informiert werden möchten, können Sie uns Ihre E-Mail-Adresse schicken.

Weitere Informationen zu unserem Vereinsleben finden Sie oben in der Menüleiste.

Im Folgenden werden die aktuellen Einladungen/Informationen veröffentlicht:


Rotbuchen – Ausgabe der Pflanzen

29. März 2017

Die bestellten Rotbuchen können am 01.04.2017 abgeholt werden. Details zu den Bestellungen finden sie hier.

Rotbuchen-Bestellungen noch bis kommenden Sonntag möglich

20. März 2017

HausschutzheckeFlurhecken

Bis zum kommenden Sonntag, 26.03.2017, werden noch Bestellungen für Rotbuchen-Heckenpflanzen angenommen.

  • Die Pflanzen sind 80 – 120 cm groß. Sie sind 3-jährig (1 Jahr Saatbeet/2 Jahre verschult). Man setzt 5 Stück pro Meter.
  • Bestellungen nur bis 26.03.2017 bei: Rainer Hülsheger, Tel.: 02471-2511 oder Christoph Schell, Tel. 02471-1354332 oder per E-Mail: bestellung@hev-rott.de
  • Den Bestellzettel (inkl. Preisen) können Sie hier ausdrucken oder online ausfüllen und per E-Mail an bestellung@hev-rott.de schicken.
  • In einem Bündel befinden sich 25 Pflanzen. Sonderpreise für Bündel und große Mengen über 250, 500 oder 1.000 Stück. Machen Sie also Sammelbestellungen.
  • Eine Anleitung zur Pflanzung der Rotbuchen finden Sie hier.
  • Der Auslieferungstermin der Pflanzen ist am Samstag, dem 01.04.2017 in der Zeit von 9.00 bis 12.00 Uhr auf dem Sportplatz in Rott.
  • Die Bezahlung erfolgt in bar bei der Abholung.

Bitte gerne weitersagen und teilen !!!

Weitere Infos finden Sie auf der Rotbuchen-Seite.

HEV Rott präsentiert – Jupp Hammerschmidt

7. März 2017

Jupp Hammerschmidt kommt mit seinem neuen Programm „Ne baschtisch wracke Wönk – Die Eifel von hinter der Hecke gesehen“ am 18.03.2017 nach Rott auf den Saal Hütten. Beginn ist um 20.00 Uhr.
Der Vorverkauf hat begonnen. Karten gibt es hier: 

…Rott: nahkauf, Naturheilpraxis Henn, Gaststätte zur Maus
Roetgen: Lesezeichen

Eintritt: 14,- Euro. HEV Mitglieder: 12,- Euro. Karten gibt es auch per Mail unter tickets@hev-rott.de

(Klick auf das Bild zur Anzeige im Groß-Format)

05.03.2017 – Film- und Vortrags-Abend „Auf verbotenen Pfaden“

26. Februar 2017

Am 05.03. findet ab 20.00 Uhr im Jugendhaus ein Film- und Vortrags-Abend unter dem Titel „Auf verbotenen Pfaden“ statt. 

Im Mittelpunkt stehen Grenzen, Zoll und Schmuggel nach 1920 und 1945. Referent ist der ehemalige Zollbeamte Gerhard Kristan, der zudem weitere Zeitzeugen mitbringt, so dass wir eine angeregte und vielseitige Aussprache erwarten.

Wir schauen gemeinsam den 45minütigen WDR-Film „Auf verbotenen Pfaden“. Im Anschluss berichtet uns Herr Kristan mit Fotos vom Zoll, von der Grenze und vom Schmuggel.

Anmeldung ab sofort bitte bei Rainer Hülsheger, Tel. : 02471-2511, Email: r.huelsheger@gmx.de

Besitzen Sie Fotos bzw. Texte zu unserem Thema? Könnten Sie uns diese eine Weile zur Verfügung stellen? Bitte melden Sie sich bei Rainer Hülsheger. Vielen Dank.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Einladung.
(Klick auf das Bild zur Anzeige der Einladung)

13.02.2017 – Vortrag „Sicherheit im häuslichen Bereich“

22. Januar 2017

Am 13.02. wird uns Herr Huppertz, Erster Kriminalhauptkommissar a.D. und ehrenamtlicher Senioren – und Sicherheitsberater bei der Polizei Aachen, besuchen.

Montag, 13.02. Vortrag – Tipps – Empfehlungen – Aussprache
20.00 Uhr Referent: Herr Huppertz
  Anmeldung: Susanne Keitemeier, Tel. 02471-135879 oder susanne.keitemeier@gmx.de
  Treffpunkt: Kath. Pfarrheim Rott, Lammersdorfer Str. 1

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Einladung.
(Klick auf das Bild zur Anzeige der Einladung)

Nächste Einträge »